Rheuma – GSZD gegen Rheumatoide Arthritis Chinesische Kräutermischung

  • von
Rheumatee - GZSD gegen rheumatoider Arthritis

Laut mehreren Studien, hat die Teemischung (Rheumatee) „Guizhi-Shaoyao-Zhimu“ eine  antiarthritische Wirkungen auf Typ-II-Kollagen-induzierte Arthritis  durch Unterdrückung von Entzündungsreaktionen.

Wirksamkeit von GSZD bei Rheuma

Insgesamt ist in dieser Metaanalyse die RA-Behandlung mit dem Tee weitaus wirksamer als gewöhnliche Medikamente oder Placebo. Die Kräutermischung/Tee allein oder in Kombination mit entzündungshemmenden Medikamenten kann die mit RA verbundene Entzündung reduzieren.

Rheumatee - GZSD gegen rheumatoider Arthritis

Das Abkochen hat eine signifikante Verbesserung des ESR-Niveaus, aber die CRP- und RF-Werte haben sich nicht verbessert. Im Vergleich zur Kontrollgruppe kann der Tee/Rheumatee allein klinische Symptome wie morgendliche Steifheit, Schwellung und Schmerzen signifikant reduzieren. Der Wirkungsmechanismus ist noch nicht vollständig aufgeklärt, aber die Mischung aus Kräuter reduziert die Symptome durch entzündungshemmende Maßnahmen.

Nebenwirkungen von GSZD

Nebenwirkungen wurden nur in zwei Studien festgestellt. Nur ein Patient berichtete über gastrointestinale Symptome aufgrund von GSZD, und ein anderer Patient verwendete die Mischung in Kombination mit Schmerzmitteln, weshalb die Nebenwirkungen nicht bestätigt werden konnten. GSZD ist sicher und wirksam als adjuvante Behandlung für Symptome der rheumatoiden Arthritis. Die Einschränkung der Analyse besteht jedoch darin, dass die Dauer der Arbeit relativ kurz ist und in einigen Studien die Grundformel durch andere Kräuter ergänzt wird. Langzeitstudien an mehr Patienten sind jetzt erforderlich.

Link zur Originalarbeit/Studie von GSZD Kräutermischung gegen Rheumatoide Arthritis

Wertung / Ergebnis / Schlussfolgerung

Darüber hinaus wurden die therapeutischen Wirkungen und mutmaßlichen molekularen Mechanismen der Wirkung von GSZD auf RA in vitro und in vivo experimentell validiert.

Schlussfolgerungen – die Teemischung/Kräutermischung kann RA teilweise abschwächen, indem es das Ungleichgewicht zwischen Entzündung und Immunsystem umkehrt und die HDAC1-HSP90AA1-NFKB2-IKBKB-TNF-α-Signalachse reguliert!

Quelle/Link: https://www.springermedizin.de/guizhi-shaoyao-zhimu-decoction-attenuates-rheumatoid-arthritis-p/10244532

Rheumatee bei aktivierter Arthrose und Arthritis

Auch bei einer aktivierten Arthrose (mit starker Entzündung im Gelenk) und einer Arthritis, kann/sollte ein solcher Tee mit solcher anti Entzündungswirkung zum täglichen Getränk werden !

TCM-Kräuter/Tee überzeugt in Studie bei Rheumatoide Arthritis

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ausgabe-182014/tcm-mittel-ueberzeugt-in-studie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.