Vorsicht Steroid-Injektionen bei Arthrose

Bild Einer Spritze

Zwar sind in Deutschland Steroid-Injektionen immer noch in der Anfangsphase von Arthrose ein gut gemeintes Mittel im Kampf gegen die Entzündung im Gelenk/Knorpel, wie hier in der Ärztezeitung zu lesen ( hier lesen ), aber laut neuesten Forschungen/Erfahrungen, können diese Injektionen bei vielen Patienten auch genau das Gegenteil bewirken, d.h. die Arthrose und damit auch die Schmerzen verstärken, daher sollte der Patient vor der Behandlung auf genau diese Probleme hingewiesen werden!

Kortikosteroid-Injektionen Erfahrungen

Bei der Auswertung von 450 Patienten Daten zeigt sich, das bei diesen Patienten, die Kortikosteroid-Injektionen gegen Arthrose erhielten, dass die Behandlung das Tempo der Arthrose beschleunigen und zur Gelenkzerstörung beitragen kann.

Hier geht es zum Artikel in Englisch: www.medscape.com/viewarticle/920029

Categories: